Augmented Reality App Beispiele

Einige unserer Beispiel-Projekte

Lade dir einfach eine der Apps herunter und probiere Augmented Reality auf deinem Smartphone oder Tablet aus. Klicke auf den App Download Button oder suche im App Store nach der jeweiligen App. Für die meisten AR Apps werden Marker-Bilder (siehe AR Marker) benötigt, damit die 3D Modelle, Animationen und weitere digitale Inhalte angezeigt werden können. Los geht’s, erweitere deine Realität!

Im Auftrag von TERRITORY

'Lamborghini AR' App

Die “Lamborghini AR” App ergänzt das exklusive Lamborghini Magazin mit digitalen Inhalten. Auf den Seiten des Magazins erscheinen verschiedene Augmented Reality Features: 3D Animationen, Video-Überlagerungen, 360° Ansichten, Youtube-Verlinkungen und andere Funktionen zu entdecken. Im Video ist u. a. das animierte Editorial mit Ansprache des CEO, Herr Domenicali, zu sehen.
Zur Projektseite: “Lamborghini AR” App

Schritt 1:

Schritt 2:

Im Auftrag von TERRITORY

'TÜV SÜD 150' App

Zum 150 Jahre Jubiläum wurde für das TÜV SÜD Jubiläumsbuch eine AR App entwickelt. Zu den vier Highlights zählen eine Video-Überlagerung der schnellsten Achterbahn der Welt in Dubai, zwei 2D- / 3D-Animationen der TÜV-Entstehungsgeschichte und der Flughafen Prüfungsbereiche des TÜV sowie eine interaktive 360 Grad Ansicht der Oper Oslo. Zusätzlich sind im gesamten Buch über 40 weitere AR Marker mit Sprungstellen zu Webseiten.
Zur Projektseite: “TÜV SÜD 150” App

Schritt 1:

Schritt 2:

'uniTFT AR' App

Für Messeauftritte und Anzeigenschaltungen zum Launch des neuen uniTFT Displays wurde die “uniTFT AR” App entwickelt. Sie zeigt das uniTFT 3D Modell, welches interaktiv erkundet werden kann. Neben einem Image- und einigen Erklärfilmen ist die Hardware-Option das Highlight. Hier kann das 3D Modell von allen Seiten betrachtet werden. Auf der Vorder- und Rückseite werden die einzelnen Komponenten angezeigt. Per Touch können dann zusätzlichen Informationen zum jeweiligen Bauteil eingeblendet werden. Ein weiteres Feature: Auch ohne AR Marker kann das 3D Modell angesehen werden!
Zur Projektseite: “uniTFT AR” App

Schritt 1:

Schritt 2:

Weitere interessante AR App Beispiele

Seit den Anfängen von mobile Augmented Reality 2010 wurden viele spannende AR Projekte umgesetzt. Nachfolgend haben wir einige der herausragendsten und bekanntesten Beispiele verschiedener Firmen/Entwickler aufgeführt.

Bildmarkerbasiertes und markerloses AR

'IKEA Katalog' App

Nach dem Start der App wählen Sie “Möbel im Raum Platzieren”. Die App bietet zwei AR Varianten an:

Bild-Marker-basiert: Mit dem IKEA Katalog als AR Marker die Produkte in Realgröße im Raum darstellen. Der AR Marker dient dabei als Referenzgröße.

Markerlos: Auch ohne IKEA Katalog Möbel im Raum platzieren.

Schritt 1:

Schritt 2:

Augmented Reality mit ARKit Technologie

'IKEA Place' App

Dank der neuen ARKit Technologie von Apple kann die IKEA Place App Möbelstücke in Realgröße darstellen. Im Vergleich zur oben genannten IKEA Katalog App wird kein Marker mehr benötigt.

ARKit erkennt den realen Boden und berechnet die Größe der virtuellen Möbelstücke korrekt.

Schritt 1:

Location Based Augmented Reality

'Pokemon Go' App

Nintendo und Niantics, die Firmen hinter dem AR-Phänomen aus dem Jahr 2016 lassen Pokémon “real” werden. Auf einer auf Google-Maps basierten Spielwelt werden Pokémon angezeigt, mit denen der Spieler in seiner “realen” Umgebung und mit Hilfe der AR-App, einem Smartphone und GPS Ortung, interagieren kann. Sobald eine gewisse Distanz zwischen Spieler und Pokémon-Figur unterschritten ist, erscheint diese in der Augmented Reality Ansicht und kann eingefangen werden. Das Video enthält keine Spielegrafiken, sondern zeigt eine für Marketing optimierte Vision der Spielidee.

Schritt 1:

Mixed Reality Hololens Beispiele

'HoloAnatomy' App

Die HoloAnatomy App wurde von Case Western Reserve University entwickelt und veröffentlich. Als ein Beispiel für eine Mixed Reality Education Anwendung zeigt die App eindrucksvoll was mit der Kombination aus digitalen Inhalten und der Microsoft HoloLens (u.a. mit Sprachsteuerung) im Bereich der Wissensvermittlung / Schulung möglich ist und wie Schüler und Studenten gerade im Bereich der Medizin von solchen MR-Lösungen profitieren werden.

Schritt 1:

'Galaxy Explorer Project' App

Die App hilft dem Anwender dabei unser Universum besser zu verstehen. Planeten bis hin zur ganzen Milchstraße werden als Hologramm vor dem Auge des Betrachters dargestellt und können über Gestensteuerung entdeckt werden. Als beeindruckendes Beispiel für den innovativen Einsatz modernster AR- / MR-Technologie zeigt die Anwendung wie zukünftig Informationen vermittelt und Anwender mit diesen in Form von Hologrammen interagieren werden.

Schritt 1: